Ihr Warenkorb
keine Produkte
[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 31 Artikel in dieser Kategorie

Fuck my spermy hole

Art.Nr.:
DSTB1017
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
25,95 EUR
inkl. 21% MwSt.

Runningtime: 160min. incl. Bonus

Original Stereo Sound / Music;

Videostandart: NTSC, 4:3, Area Code 0

Features: Anal Ejaculation, Sperm Kissing, Sperm Eating, Solo, Duo, Trio, Toy Play, Deep Throat, Monster Dicks

Cast: Denis Reed, Martin Brawer, Daniel Copperfield, Alex Martyn, Mika Gate, Tom Smith, Peer Paulus, Andre Lopes, Lucky Taylor, Gerry Owan, Leo Cooper, Miquel de Sanchuez, Jan Landel

Alles was Sie an einem guten xxx Film schätzen finden Sie hier, ausserdem noch eine ordentlich Portion an Boy Sperma.

Szene 1:
Was für ein heißer Anblick, Peer Paulus und Alex Martyn da so sitzen zu sehen....Nach anfänglichem schüchternem Abtasten geht’s auch gleich schon richtig ab. Alex nuckelt an der Brust von Peer. Dann kümmert er sich um den Schwanz. Er bläst die fette Latte langsam und genüsslich immer härter. Er leckt Peers Eier und spielt sich selbst am Schwanz herum. Nun will auch Peer blasen, und so kniet er sich zu Alex herunter und steckt sich das Glied in den Mund. Intensiv bläst er den Schwanz hart und fest und spielt Alex am Loch herum. Er leckt ihm den Schließmuskel und fingert ihn. Er hat das Loch nun schön eingefeuchtet so dass er seinen fetten Schwanz tief in Alex Loch schieben kann. Ohne Gummi fickt er ihn heftig durch. Immer tiefer steckt er seinen Penis in den Schließmuskel. Alex stöhn lustvoll. Peer steht der Saft schon fast bis zur Eichel, als er seinen Schwanz herauszieht und sich über Alex Mund kniet. Er wichst seine Latte noch ein bisschen und dann kommt ihm die volle Ladung Sperma geschossen. Er spermt alles in Alex Mund. Der lutscht die Luststange noch mal genüsslich ab, gleichzeitig fängt er an auch seinen Schwanz zu wichsen. Peer will das Eiweiß alles schmecken. Er legt seinen Kopf über Alex Schwanz als dem der Lustsaft herausspritzt. Total befriedigt knutschen beide noch wild herum und lehnen sich geschafft zurück.

Szene 2:
Hi ich bin Tom Smith, und ich liebe heiße Sexspiele...Langsam zieht sich Tom das T-Shirt hoch und spielt sich an der muskulösen Brust. Er leckt sich die Achseln und spielt an seinen Nippeln. Das macht ihn so heiß das sich in seiner Hose schon eine dicke Beule abzeichnet. Langsam öffnet er die Jeans und spielt sich in der Unterhose. Dann packt er sein steifes Glied aus und wichst es. Er zieht sich die Hose komplett aus und fängt an sich auch am Loch zu spielen. Er reibt es vorsichtig. Aber er will etwas in sich spüren. Wie gerufen kommt da der geile Stahldildo. Er steckt sich das Eisenteil erst langsam dann immer schneller und tiefer in seinen Schließmuskel. Seine Lust zeichnet sich im Gesicht förmlich ab. Er wichst seinen Schwanz und schiebt sich den Dildo ins Loch. Immer schneller wichst er, bis ihm im hohen Bogen das Sperma aus der Eichel gespritzt kommt. „Das war geil“ denkt er sich.

Szene 3:
Mit Denis Reed, Daniel Copperfield und Leo Cooper haben wir 2 geile Hengste und eine willige Stute.Lüstern sitzen die 3 auf der Couch und überlegen sich, was sie geiles machen könnten. Sex – natürlich was sonnst. Und schon haben Denis und Daniel ihre fetten Schwänze aus der Hose und lassen sich einer nach dem anderen von Leo oral bedienen. Ruck zuck stehen die Latten wie eine eins. Aber auch Leo will seine Schwanz geblasen bekommen und so beugt sich Daniel runter und verpasst ihm einen Deep Throat. Dann aber dreht er Leo um und spielt ihm am Schließmuskel. Er leckt ihm die Rosette und steckt die Finger ins Loch. In der Zwischenzeit kümmert sich Leo und Denis Schwanz. Leo ist total erregt und will nun endlich gefickt werden. Kein Problem denkt sich Daniel und schiebt seinen fetten Schwanz tief in Leos Loch. Er fickt ihm richtig hart durch. Daniel ist so erregt, dass er schon gleich in Leos Loch abspritzt. Er zieht seine Latte heraus und die ganze Ladung Sperma kommt mit herausgelaufen aus Leos Schließmuskel.Der fickgeile Leo will aber noch mehr Schwanz im Loch haben und so streckt er Denis seinen Arsch entgegen. Der lässt sich auch nicht zweimal bitten und versenkt seinen Prügel bis zum Anschlag. Er fickt Leo hart und fest so dass der lustvoll wimmert. Bei Daniel steht die Latte inzwischen schon wieder und er will noch mal abspritzen. So stellt er sich direkt vor Leos Mund und wichst ihm eine fette Ladung Sperma in den Rachen. Dieser Anblick hat auch Denis das Sperma bis zur Eichelspitze gebracht. Er zieht den Schwanz aus Leos Arsch und spritzt ihm sein Sperma vors Loch. Nun will aber auch Leo abspritzen. Er wichst seine Latte und spritzt den weißen Saft in Daniels Mund. Genüsslich leckt der alles auf und knutscht noch mal wild mit den beiden herum.

Szene 4:
Ja den immergeilen Martin Brawer zum Partner zu haben is schon nicht leicht, dass denkt sich auch Gerry Owen. Er wollte in Ruhe das Buch lesen, aber Martin will schon wieder heißen Sex. Wie eine Katze schmiegt Martin sich an Gerry und zieht im langsam die Hose aus.Er spielt mit seiner Zunge an seinem Schwanz. Gerry lässt sich aber nicht weiter stören und liest weiter sein Buch. Martin bläst ihm nun den Schwanz und nun ist auch in Gerry die Lust aufgestiegen. Er legt das Buch zur Seite und zeiht sich die Hose aus. Dann lässt er sich von Martin bedienen. Wild bläst der ihm die Latte hart und fest. Nun macht auch Martin die Hose auf und kniet sich über Gerry’s Kopf. Der bläst im dann auch den Schwanz. Aber er will doch Martins Loch lecken und so schmeißt er ihn auf die Couch und steckt ihm die Zunge in den Schließmuskel. Dann steckt er ihm den Schwanz ins Loch und reitet ihn heftig durch. Voller Extase schreit Martin auf, als Gerry in ihm abspritzt. Martin dreht sich herum und wichst sich auch den Schwanz bis ihm das Sperma im hohen Bogen um die Ohren fliegt. Gerry ist aber immer noch geil und hat noch mehr Saft zu verteilen. Drum setzt er sich über Martins Mund und lässt sich noch mal den Saft abblasen. Dieser geile Spermageschmack lässt Martin auch noch mal abspritzen.

Szene 5
Andre Lopes und Lucky Taylor sind 2 Kerle die wissen was sie wollen. Ohne langes Gequatsche zieht Lucky Andre das T-Shirt aus und leckt ihm die Nippel. Er öffnet ihm die Hose und lutscht seinen Schwanz. Tief steckt er sich die Latte in den Mund und bläst sie, dann zeiht auch er sich die Hose aus und packt seinen harten Schwanz aus. Dieser Anblick gefällt Andre so da er direkt anfängt an Luckys Schwanz herumzukauen. Er spielt mit den Eiern und leckt ihm das Loch. Dann legt er sich auf die Couch zurück und bedeutet Lucky das auch er das Loch geleckt haben will. Der wartet nicht lange und steckt ihm die Zunge in den Schließmuskel. Er fingert ihm und dann steckt er dem muskulösen Andre den Schwanz in den Arsch. Hart und bare fickt er ihn durch. Immer schneller und härter sind seine Stöße bis ihm das Sperma im Loch herausspritzt. Er zieht vorsichtig die Latte aus Andres Schließmuskel. Das Sperma kommt hinterhergelaufen. Er leckt Andre die Brustnippel als der seinen Schwanz wichst. Immer schneller wichst er seinen Schwanz bis ihm die volle Ladung Eiweiß aus der Eichel spritzt. Lucky leckt alles auf und wichst auch noch mal seinen Schwanz. Andre beugt sich über ihn weil er alles aufessen will. Auf und ab geht die Hand am Schwanz von Lucky als ihn endlich das Sperma ankommt. Andre lässt es sich genüsslich auf der Zunge zergehen. Erschöpft lehnen sich beide zurück und denken sich, „das war doch eine geile Nummer...“

Szene 6
Was kann man den zu Dritt geiles anstellen...? Das fragen sich auch Mika Gate, Jan Landel und Miquel de Sanchuez.Ausprobieren denken sie sich. Und schon sind die Hosen geöffnet und die Schwänze schauen heraus. Mika bläst Jan und Miquel ausgiebig. Die beiden lassen es ich gefallen oral befriedigt zu werden. Aber auch Miquel will etwas in dem Mund haben und so kommt Jan zu ihm herüber und steckt ihm den Schwanz in den Mund. Während dessen leckt Mika ihm das Loch. Nun ist auch Mika total spitz. Er setzt sich in den anderen Sessel und zeiht sich die Hose aus. Miquel kniet sich zu ihm herunter und bläst ihm den Schwanz. Dann leckt er ihm das Loch und fingert ihn. Aber Mika will mehr haben und so steckt ihm Miquel sein hartes Glied tief in den Schließmuskel und fickt ihn hart durch. Immer härter fickt er ihn bis er in Mikas Loch abspritzt. Nun will aber auch Jan ficken, und so wechselt er sich mit Miquel an und fickt Mika weiter. Der lässt es sich gefallen und lutscht Miquel in der Zwischenzeit das Sperma von Schwanz ab. Während Mika gefickt wird wichst er sich seine harte Latte. Immer schneller wichst er und spritzt dem über ihm stehenden Miquel eine volle Ladung weißes Eiweiß in den Mund. Jan fickt in immer noch bis er schließlich seinen Schwanz aus Mikas Schließmuskel zeiht und ihm das Sperma vor das Loch spritzt.

Ein sehr guter Film, nicht nur für die Liebhaber viel Sperma. Sie werden diesen Film mit Begeisterung betrachten.

Shopsystem by Gambio.de © 2014