Ihr Warenkorb
keine Produkte
[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 31 Artikel in dieser Kategorie

Feetlickers&Spermfaces

Art.Nr.:
DSTB1021
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
25,95 EUR
inkl. 21% MwSt.

Runningtime: 170min. incl. Bonus

Original Stereo Sound / Music;

Videostandart: NTSC, 4:3, Area Code 0

Features: feetlicking, Sperm Kissing, Sperm Sucking, Deep Throat, Monster Dicks, 1way, 2way, 3way, Rimming, ToyPlay, snowballing, rimming

Cast: Andre Stoickov, Lucky Taylor, Tom Smith, Paul Bruckner, Josef Simak, Denis Reed, Valdas Alexandres, Jonny Tailor, Mikki Krey, Alex Raspizjaj

Alles was Sie an einem guten xxx Film schätzen finden Sie hier, ausserdem noch eine ordentlich Portion an Boy füssen. Sehr erotisch.

Szene 1:
„Schau mich doch nicht so schüchtern an Josef“ ruft Denis Reed zu seinem Gegenüber. Mmh aber ich bin doch eher zurückhaltend antwortet Josef Simak. „Nun hab dich nicht so und zieh mir mal die Schuhe aus“ kommt als Antwort. Diese Aufforderung lässt sich Josef aber natürlich nicht 2 mal sagen. Langsam und lässig zieht er Denis die Schuhe aus und dann die Socken. Vorsichtig streichelt er an den Füssen herum. Er beugt sich über die Zehen und lutscht sie gefühlvoll. Immer heftiger lutscht er an Denis Füssen herum. Der lässt es sich merklich gefallen und reißt sich Shirt und Hose aus. Aus seiner Hose kommt sein Hammerprügel hervor. Er zieht Josef über sich und lässt sich seinen Penis intensiv blasen. Tiefer und tiefer steckt sich Josef das Gemächt in den Hals. Die Geilheit in ihm steigt langsam aber sicher. Vorsichtig zieht er sich seine Sachen aus und lässt sich auf die Couch zurückfallen. In der Zwischenzeit kümmert sich Denis um Josefs Füße. Mit rausgestreckter Zunge lutscht er an ihnen herum. Josef lässt es sich gefallen. Vor Geilheit ist sein Schwanz auch schon ganz hart geworden. Dann zieht er sich Denis Bein heran. Er steckt sich Denis Zeh tief ins Loch. Auf und ab bewegt der schwarzhaarige Denis seinen Fuß. Er wichst seine harte Latte und lutsch Josefs Zehen. Dann fingert er das Loch von Josef. Der ist immer geiler drauf und will nun endlich was harten langes im Loch haben. Er spreizt die Beine und legt sich erwartungsvoll hin. Dann kniet sich Denis über ihn und sticht zu. Tief versinkt der Schwanz in Josefs engem Loch. Wild knallt Denis ihn durch. Immer schneller reitet er auf ihm herum. Dann kann er seinen Saft nicht mehr halten. Er zieht den harten Schwanz aus Josefs enger Arschfotze und kniet sich über ihn. Er wichst noch ein bisschen an seiner Latte herum. Dann spritzt ihm das Sperma nur so aus der Eichel – alles in Josefs Mund. Befriedigt lutscht Josef alles auf. Bis zum letzten Tropfen leckt er den Schwanz ab. Der Spermageschmack macht ihn so geil, dass auch er seinen Saft kaum noch zurückhalten kann. Er lutscht an Denis Zeh während der mit dem anderen Fuß an Josefs Loch spritzt. Immer schneller wichst Josef nun seinen Penis bis es aus ihm im hohen Bogen herausspritzt. Die Spermareste wischt er mit Denis fuß ab und lutscht sie schließlich genüsslich auf.

Szene 2:
„Hey Lucky, ich bin total geil drauf heute. Wie geht’s dir?“ fragt Tom Smith zu Lucky Taylor. Tja so ne geile heiße Nummer – das wäre schon was.antwortet er schelmisch. Tom schaut ihm grinsend in die Augen und rutscht langsam mit seiner Hand tiefer. Dann streckt er Lucky die Füße entgegen. Willig knetet er diese und spielt an den Zehen. Dann beugt er sich herunter und fängt an dran herumzulecken. Tom lässt es sich gefallen uns spielt sich in der Zwischenzeit an seinem Lümmel herum. Das zarte Lecken von Lucky macht ihn ganz geil. Sein Schwanz steht wie eine Eins. Er holt sich Lucky heran und steckt ihm das Gemächt tief in den Mund. Sexhungrig lutscht er an Toms Eichel und seinen Eiern. Die Geilheit steigt immer heftiger in Lucky an. Dann zieht ihm Tom die restlichen Sachen aus und lutscht ihm an der Vorhaut und den Zehen. Tom leckt ihm das Loch und steckt die Zunge tief in Luckys Arschfotze. Dann zieht sich auch Tom die letzten Kleiderreste aus und setzt sich in den Sessel zurück. Lucky versteht die Anspielung und nimmt direkt auf Toms spitzem Prügel platz. Bis zum Anschlag rutsch der Schwanz in Luckys enges Loch. Wild reitet er auf Tom herum. Mit jedem Auf und Ab steht ihm das Sperma mehr bis zur Eichel. Immer schneller wippt er herum und wichst sich den Schwanz. Dann kann er das Sperma nicht mehr zurückhalten. Es sprudelt aus ihm heraus. Der spermageile Tom kniet sich sofort über ihn und leckt alles auf. Dann stellt er sich neben Lucky und wichst seinen Penis. Der Druck auf seinem Schwanz ist riesengroß bis er es nicht mehr halten kann. Seine Spermapfütze verteilt sich auf Luckys Füßen. Letztlich leckt Tom den weißen Saft noch auf und knutscht wild mit Lucky herum. Befriedigt schauen sich beide an und grinsen sich schließlich zu.

Szene 3:
Andre Stoickov ist ein total Fuß- und Schuhgeiler Typ. Lässig zeiht er sich die Schuhe aus und spielt sich an der Hose. Der warme Tag macht ihn total sexgeil. Immer mehr Wärme steigt in ihm auf. Schnell zeiht er sich die Socken aus und massiert an seinen Füßen herum. Ohne lange Umschweife reißt er sich die Hose herunter und riecht an seinen Sox. Die Geilheit ist ihm deutlich anzumerken – sein Schwanz steht schon hart und fest. Mit seinen Schuhen wichst er an seiner Latte herum. Aber er will noch mehr Befriedigung. Er nimmt sich einen Dildo und stellt ihn sich zurecht. Langsam steckt er sich das Gummiteil in den Arsch. Immer tiefer rutscht es in ihn hinein. Immer schneller rutscht er darauf herum und wichst seinen Schwanz bis er schließlich seinen Saft nicht mehr halten kann. Das Eiweiß tropft auf seine Schuhe. Zufrieden wischt er sich die Reste auf die Brust und lehnt sich entspannt zurück.

Szene 4:
2 neue Freunde – Jonny Tailor und Alex Raspizjaj – sind heute bei Denis Reed. Der sexgeile Denis weis genau was er mit den beiden Anstellen will. Nach kurzem abtasten verstehen alle drei genau was sie wollen. Nach vorsichtigem Knutschen kann die Party steigen. Musternd drückt Denis an Alex Brust herum. Jonny kümmert sich derweilen um Denis Schwanz. Lässig öffnet er die Hose und lässt dem prallen Prügel hervorschauen. Ohne langes Abwarten stürzt er sich drauf und lutscht auf der Eichel herum. Alex leckt inzwischen an Denis Nippeln und Achseln herum. Denis ist nun richtig geil drauf und will auch endlich blasen. Er öffnet Alex die Hose und bläst ihm den Schwanz steif. Jonny hat in der Zwischenzeit die Vorliebe für Denis Füße entdeckt. Wild kaut er auf den Zehen herum und leckt die Fußsohlen ab. Er spielt sich mit den Füßen am Schwanz herum. Das geile Ablecken und blasen lässt den Trieb in Denis bis ins unermessliche steigen. Er reißt sich Alex Füße heran und lutscht sie wild ab. Jonny befriedig sich inzwischen mit den Zehen von Denis selbst. Er steckt sie sich tief in das Loch und wichst seinen Schwanz. Das Loch von Alex ist auch schon ganz feucht. Er will den Riesenprügel von Denis tief in sich spüren. Nachdem Denis sich lang auf den Boden gelegt hat setzt sich der kurzgeschorenen Alex drauf. Wild reitet er den Latte von Denis. Immer tiefer steckt er sich das Glied in seinen engen Schließmuskel. Den Fuß im Loch und den fetten Schwanz von Denis fest im Blick kann Jonny seinen Saft nicht mehr zurückhalten. Er spritzt die Soße auf seinen Bauch und schaut den beiden anderen beim wilden ficken zu. Alex kann nun auch nicht mehr zurückhalten. Noch mal setzt er sich tief auf den Pimmel von Denis, dann kommt ihm das Eiweiß aus der Eichel gespritzt. Erschöpt küsst Alex Denis ab und spielt ihm an den Nippeln. Während Jonny ihm die Eier leckt wichst er seinen immerharten Schwanz. Mit einem Urschrei spritzt das Sperma aus ihm heraus, welches die beiden anderen sofort ablecken. Die lad ich mir öfter ein denkt sich Denis schließlich.

Szene 5:
Der sexgeile Lucky Taylor hat seinen passiven Kumpel Paul Bruckner eingeladen. Sie sitzen vor dem Kamin und plaudern, aber irgendwie haben beide nur Sex im Kopf. Sie kucken sich an und wissen was sie wollen. Sofort greift Paul nach Luckys Fuß und fängt an, daran herumzulecken. Zärtlich lässt er die Zunge auf den Fußsohlen tanzen. Lucky lässt es sich sichtlich gefallen und holt seinen angeschwollenen Schwanz hervor. Beim Anblick der Latte lässt Paul sofort von den Füssen ab und kaut wild auf dem Penis von Lucky herum. Intensiv bläst er dran herum. Nachdem auch Paul seine harten Schwanz hervorgeholt hat spielt er sich mit Luckys Füssen daran herum. Er lässt sich genüsslich mit den Zehen ficken. Aber er will noch mehr im Loch haben. Lucky holt einen Doppeldildo hervor und schiebt ihn in Pauls Loch. Immer schneller steckt er das Teil rein und raus. Paul lehnt sich zurück und genießt. Nun will Lucky aber auch innerlich befriedigt werden. Er rutscht weiter zu Paul heran und steckt sich die anderen Hälfte das Dildos ins Loch. Wild reiten die beiden auf dem Dildo herum und wichsen Ihre Schwänze. Als erstes kommt Paul die Sahne aus der Eichel gespritzt. Ihm hohen Bogen verteilt er das Sperma auf Luckys Schwanz. Der kann nun auch kaum noch halten. Er wichst immer schneller seine Penis bis er schließlich befreiend das Eiweiß herauspresst. Nach einen fetten Spermakuss sinken die beiden erleichtert zurück.

Szene 6:
Der Naturbursche Valdas Alexandres steht unheimlich auf Feets und Soxs. Geil wie er immer ist öffnet er sich langsam die Schuhe und spielt an seinen Füßen herum. Der Geruch seinen Schuhe lässt seinen Penis direkt anschwillen. Schnell holt er die Latte hervor und spielt sich an seinen Brustnippel-Piercings. Nachdem er sich die Hose ausgezogen hat kommt sein randvoll gefüllter Sack auch zum Vorschein. Seine feuchte Rosette reibt er leicht und wichst sich seinen Schwanz. Sein Loch glüht und er will endlich etwas in sich spüren. Er nimmt den Dildo und schiebt ihn sich tief in seine Arschfotze. Schneller und schneller steckt er sich den Gummischwanz rein und raus. Seine Prügel wird immer fester und das Sperma steht ihm schon fast bis an die Ohren. Mit Urgewalt spritzt ihm schließlich die heiße Soße aus der Eichel heraus. Genüsslich leckt er sich die Finger ab und legt sich zufrieden zurück.

Scene 7:
Fusleckerr Mikki Krey ist mit dem Freundespaar Tom Smith and Lucky Taylor zusammen. Mikki ist aber nur ihr Spielzeug und Tom zwingt ihn die Füsse von seinem Freund Lucky zu lecken. Danach ist die Zunge von Miki an dem heißen Loch von Lucky, das schmeckt ihm besser und er leckt begierig darin rum......wird fortgesetzt...

Ein sehr guter Film, nicht nur für die Liebhaber schönen Jungensfüsse. Sie werden diesen Film mit begeisterung betrachten.

Shopsystem by Gambio.de © 2014